Yogareise nach "La Gomera" im Dezember 2017

Raus aus dem Winterblues – Eintauchen ins mediterran gefühlte La Gomera

yogareiseDu liebst Yoga, die Sonne und das Meer? Du brauchst gerade in der nasskalten Jahreszeit eine kleine Unterbrechung vom Alltag? Dann genieße mit mir das mediterrane Klima auf der wunderschönen Kanaren Insel La Gomera. Die Sonne, das Meeresrauschen und Temperaturen zwischen 20-25 Grad sind Balsam für die Seele. In Verbindung mit Yoga in all seinen Facetten bietet sich dieser wunderbare Ort an, abzutauchen vom Alltag.

Dich erwartet eine intensive, wunderschöne Yogawoche mit vielen verschiedenen Übungseinheiten, die Körper, Geist und Seele erden und zueinander finden lassen. Allein die tägliche intensive Yoga-Praxis wird dich stark in deiner persönlichen Entwicklung unterstützen.

Egal, ob du deine eigene Yogapraxis vertiefen oder Yoga neu für dich entdecken möchtest, diese Insel bietet die perfekte Kulisse: Raum zum Loslassen und bei sich ankommen, Stress abbauen und etwas für die eigene Gesundheit tun, Veränderungen im Leben zulassen und neue Wege einschlagen. Raum für tiefe Regeneration auf allen Ebenen. Wir begegnen uns selbst. Unserem Körper. Unseren Gedanken. Unseren Emotionen. Unseren Ängsten. Unserem inneren Kind. Unserer Seele.

Mit unterschiedlichsten Techniken werde ich dich morgens und abends begleiten und dir helfen, deine Liebe, dein Selbstvertrauen, deine innere Ruhe und deine ureigene Kraftquelle zu stärken.
Tagsüber hast du Zeit für dich, kannst die Seele baumeln lassen oder die Insel erkunden.

So eröffnen sich neue Impulse in unserem Leben durch Offenheit, Demut, Dankbarkeit.

Mit meiner langjährigen Erfahrung als Yogalehrerin, meinem umfangreichen naturheilkundlichen Wissen im Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin, Ayurveda, Hypnose etc. begleite ich dich sehr gerne durch die Woche. Mein Yoga verbindet unterschiedliche Stile zu einem eigenen, meinem ganz individuellen Verständnis vom Menschen, seiner Verbindung zu sich selbst, seiner inneren Natur und der Verbindung zum Außen. So vielseitig und unterschiedlich wie wir sind, so einzigartig kann uns die gelebte Yogaphilosophie vereinen.

La Gomera bietet uns dafür ein wunderbares Fleckchen Erde mit viel Sonne, Meer, Wärme, Ruhe und herrlichem Bio-Essen.

Die grünste Insel der Kanaren. Das Hotel heisst El Cabrito, der kleine Ziegenbock. Dahinter verbirgt sich eine Finca der besonderen Art: direkt am Meer gelegen, um- geben von Bergen, ohne Straßenanbindung abgeschottet vom Rest der Insel. Ruhe und Abgeschiedenheit. Natur pur. Hier spürt man deutlich die Kraft des Atlantiks, die Macht der Berge, die Energie der Bäume. Dieser Ort ist wunderbar heilsam.

Nach Ankunft im Hafenort San Sebastian (vorher Flug nach Teneriffa, Fähre nach La Gomera) wird man mit dem hauseigenen Hotelboot abgeholt. Aufgrund der exklusiven Lage bewirtet das Hotel ausschließlich in Vollpension. Vorwiegend mit frischen eigenen Produkten. Im Februar gibt's u.a. Avocados, Apfelsinen, Papayas, Bana- nen... Alles frisch von der Finca. Gefrühstückt wird am Meer.

Weitere Infos zu den Kursen, dem Reiseplan und den Kosten findet ihr in diesem pdf-Dokument.