Elektrolyse-Fußbad - „Body Detox“

Belastende Substanzen finden sich überall in unserer unmittelbaren Umgebung: in der Luft, im Boden, im Trinkwasser, in der Nahrung. Wir können uns nicht allen Belastungen entziehen, selbst, wenn wir es wollten. Auch Stress und viele andere Einflüsse beeinträchtigen unsere Gesundheit. Ein gestörter Säure-Basen-Haushalt ist die Folge und kann zu chronischen Erkrankungen und den bekannten Zivilisationskrankheiten führen. Denn: der Körper ist nicht mehr in der Lage, alle Schadstoffe auszuscheiden. Diese lagern sich vorwiegend im Bindegewebe ab.

Hier kann das professionelle Elektrolyse-Fußbad „Body Detox“ einen wertvollen Beitrag zur Ausleitung von Schadstoffen leisten. Durch Elektrolyse wird das salzhaltige Wasser ionisiert und gibt an den Körper einen Impuls zur Ausleitung von Schadstoffen, die in den folgenden 24-48 Stunden über die Haut, die Nieren, die Lunge und den Darm ausgeschieden werden können. Es wirkt allgemein ausleitend, verbessert die Durchblutung und damit den Stoff- und Informationsaustausch im Bindegewebe. Das Body Detox Elektrolyse-Fußbad ist nachweislich die einzige Methode, mit der während der Behandlung Harnsäure direkt über die Poren der Füße ausgeleitet werden kann! Diese Methode findet u.a. Anwendung bei allen Formen der Übersäuerung/ Gicht, bei Cellulite, bei Muskelverspannungen und Muskelkater, zur Regeneration, bei Erschöpfungszuständen, Stress, Arthrose, Hauterkrankungen u.v.m.